Aktuelles

07.06.2021

7. Forum Betriebliches Eingliederungsmanagement

Psychische Gesundheit stellt eine wichtige Voraussetzung für die Arbeitsfähigkeit, Teilhabe und Lebensqualität dar. Psychische Beeinträchtigungen dagegen sind oftmals mit langen Ausfallzeiten bis hin zur Erwerbsminderungsrente verbunden und stellen alle Beteiligten des Betrieblichen Eingliederungsmanagements vor besondere Herausforderungen. Betroffenen fehlt das Wissen über Handlungsmöglichkeiten, Betrieben die entsprechende Handlungskompetenz. Hinzu kommt die Frage nach dem Umgang mit der Stigmatisierung als „zweite Krankheit“. Handlungsbedarf gibt es auch bei der Vernetzung von internen und externen Akteur*innen. Im 7. Forum BEM werden wir psychische Beeinträchtigungen, insbesondere Angst, Depression und Sucht, thematisieren. Wir möchte mit Ihnen und den Referent*innen diskutieren, wie ein professioneller Dialog im BEM mit allen internen und externen Akteur*innen gelingen kann. Seien Sie dabei, um neuste arbeitswissenschaftliche Erkenntnisse zum Thema kennenzulernen und das eigene BEM zu optimieren und weiterzuentwickeln.

Hier finden Sie mehr Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung.

Alle News anzeigen
Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter

Aktuelles

Das Projekt BEMpsy beteiligt sich an der MUT-Tour
BEMpsy beteiligt sich an Aktionstagen der MUT-Tour in Bochum, Berlin und München
Rückblick 7. BEM Forum
Umgang mit psychischen Einschränkungen im BEM
WAI-Pflege Arbeitsfähigkeit & Wohlbefinden in der Pflege stärken
Datenerhebung in einem weiteren Pflegebetrieb in Thüringen abgeschlossen.
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+