Aktuelles

06.04.2021

Wir verabschieden uns

Wir sind betroffen und unendlich traurig, dass Herbert Pichler in Wien am Karsamstag tödlich verunglückt ist.

Herbert war für uns alle ein Vorbild. Er hat uns mit seinem Mut und seiner Kraft vorgelebt, was alles trotz körperlicher Einschränkungen möglich ist. Er war ein Kämpfer mit Leidenschaft und Herz, vor allem für Menschen mit Behinderungen. Wir waren immer wieder beeindruckt wie unermüdlich, konsequent und mit großem persönlichen Engagement er sich für Inklusion und für ein selbstbestimmtes Leben von Menschen mit Behinderung einsetzte. Er hat damit viel erreicht. Wir werden ihn sehr vermissen.

 

Bildquelle: https://www.vienna.at/behindertenrats-praesident-herbert-pichler-toedlich-verunglueckt/6947385

Alle News anzeigen
Kontakt Marianne Giesert Prof. Dr. Anja Liebrich Tobias Reuter

Aktuelles

Das Projekt BEMpsy beteiligt sich an der MUT-Tour
BEMpsy beteiligt sich an Aktionstagen der MUT-Tour in Bochum, Berlin und München
Rückblick 7. BEM Forum
Umgang mit psychischen Einschränkungen im BEM
WAI-Pflege Arbeitsfähigkeit & Wohlbefinden in der Pflege stärken
Datenerhebung in einem weiteren Pflegebetrieb in Thüringen abgeschlossen.
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+
Funktional:
+
+